THEATER - HIGHLIGHTS
1985 war sie Ensemblemitglied am Staatstheater Hannover.
Von 1986- 89 im festen Engagement an den Städtischen Bühnen Bielefeld spielte sie die klassischen Theaterrollen von Schiller, Shakespeare bis hin zu Brecht.
1986 stand sie im "Liebskonzil" von Oskar Panizza als "Heilige Mutter Maria" auf der Bühne des Theater an der Glocksee Hannover.
1993 verkörperte sie die Hauptrolle der Estelle in Sartres Stück "No Exit" (Geschlossene Gesellschaft), das in englischer Sprache aufgeführt wurde, bei der amerikanischen Theatergruppe "Berlin Playactors"
Seid 1998 ist sie in Los Angeles bekannt für ihre szenischen Lesungen mit Emmypreisträger  Eric Braeden und Aufführungen in der Villa Aurora, dem Goethe Institute LA und dem Pacific Resident Theater.